Newsletter

Worte der Woche

 

Man lebt ruhiger,

wenn man nicht alles sagt,

was man weiss,

nicht alles glaubt,

was man hört

und über den Rest

einfach nur lächelt.

 

Unbekannt



Einsicht

 

Entspannung pur 

 

... für deinen Kiefer- und Nackenbereich - gleichzeitig eine sofortige Beruhigung deines Geistes und Nervensystems.

 

So einfach und wirkungsvoll!

  1. Komm in den Fersensitz oder setz dich auf einen Stuhl.
  2. Beim Einatmen hebe den rechten gestreckten Arm über den Kopf. Gleichzeitig hebe den Kopf etwas an.
  3. Beim Ausatmen töne ein tiefes A- E- I - O oder OM,
  4. dabei senke den rechten Arm und bewege deinen Kopf ein wenig nach unten.

Wiederholung - jede Seite 6 x



Weitsicht


Seit Jahren gibt es bei mir keine Neujahrsvorsätze mehr. Ich gebe dem Jahr einen Slogan und gehe mit dem, was kommt - mein Begleiter, der Slogan, immer an meiner Seite. Diese Methode hat sich für mich bewährt.

 

Am Dreikönigstag, wusste ich, dass mein Motto seine Richtigkeit hat.

 

Mit meinem Sohn Nils sass ich am Frühstückstisch. Er gab mir den Vorrang beim Dreikönigskuchen. Ich nahm ein Stück davon und prompt wurde ich zur Königin erkoren. Mit der Krone auf meinem Haupt fühlte ich mich schon etwas im Mittelpunkt.

 

Eine Königin gibt und nimmt, ohne überheblich oder anmassend zu wirken! Ein schönes Gefühl...

 

Und so beschloss ich, das Königsritual auszudehnen. Monatlich schenke ich mir nun etwas ganz Besonderes, etwas, das sich nährend und wohl anfühlt.

 

Im Gegenzug beschenke ich Menschen - intuitiv einfach so aus dem Moment heraus.

 

Im Januar habe ich meine Krone bereits abgesetzt - zum Glück gibt es noch 11 weitere Gelegenheiten, um Königin des Lebens zu sein.

  • In welcher Situation fühlst du dich als König oder Königin deines Lebens?
  • Kannst du ebenso gut geben wie nehmen?

Trage heute eine imaginäre Krone, bewege dich königlich und nimm wahr, wie sich das anfühlt.