Newsletter

Worte der Woche

 

Wenn du mehr hast,

als du brauchtst,

dann baue dir längere Tische

und keine höheren Zäune.

 

Verfasser unbekannt



Einsicht

 

Öffnung des Brustkorbes

 

Aufgrund unserer alltäglichen Bewegungsanforderung, z.b. Sitzen, leiden viele Menschen unter einer Verkürzung der vorderen Muskelkette. Demzufolge ist die hintere Muskulatur abgeschwächt.

 

Diese Übung bringt Länge und Kraft in die vordere Muskelkette.

Die Wirbelsäule wird in Bewegung gebracht, die Rippen und Rippengelenke bekommen wieder mehr Bewegungsspielraum.

Die Atmung kann tiefer und effizienter werden.

  • Komm vom Fersensitz in den Kniestand.
  • Fussgelenk,  Hüfte und Schultergelenk bilden eine Linie.
  • Stelle beim rechten  Fuss die Zehen auf.
  • Nimm den rechten Arm gestreckt neben den Kopf.
  • Schau nach hinten zum aufgestellten Fuss und lege die Hand auf die Ferse.
  • Nimm jetzt den linken Arm und streck ihn nach hinten.
  • Das Becken bleibt vorne, sodass Knie und Hüfte eine Linie bilden.
  • Nacken lang halten.
  • 3 - 5 Atemzüge bleiben.
  • Wiederholen mit der Gegenseite.

Für Fortgeschrittene:  Fussrücken auf den Boden legen.



Weitsicht

 

Kommunikation ist alles ...

 

Grosse Aufruhr im Wald. Es geht das Gerücht um, der Bär führe eine Todesliste. Alle fragen sich, wer denn nun da drauf steht.

 

Als erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen, geht zum Bären und fragt ihn: "Sag mal Bär, stehe ich auch auf deiner Liste?" "Ja," sagt der Bär, "auch dein Name steht auf der Liste." Voller Angst dreht sich der Hirsch um und geht. Und tatsächlich, zwei Tage später wird er tot aufgefunden.

 

Die Angst bei den Waldbewohnern steigt und die Gerüchteküche um die Frage, wer denn nun auf der Liste stehe, brodelt.

 

Dem Wildschwein reisst der Geduldsfaden , er sucht den Bären auf um ihn zu fragen, ob er auch auf der Liste stehe. "Ja," antwortet der Bär, "auch du stehst auf der Liste." Verängstigt verabschiedet sich das Wildschwein. Und wirklich nach zwei Tagen findet man das Wildschwein tot im Wald.

 

Nun bricht Panik bei den Waldbewohnern aus. Nur der Hase traut sich noch, den Bären aufzusuchen: "Bär, stehe ich auch auf der Liste?" "Ja, auch du stehst auf der Liste."

 

"Kannst du mich streichen?" "Ja klar, kein Problem!"

 

Der Sinn der Geschichte: einmal freundlich nachfragen lohnt sich, denn Kommunikation ist alles...



Aussicht

 

Yogandra - Speziell für Frauen

 

Wolltest du schon immer mal Yoga ausprobieren?

Fühlst du dich zu unbeweglich, zu alt, zu steif, zu rund?

Kein Problem - Besuche 1 - 3 Probelektionen und du wirst staunen, was alles in dir angelegt ist. Viel mehr, als du dir zutraust.

 

An welchem Punkt im Leben wir auch immer stehen, mit Yoga wird ein Schritt nach vorne möglich ...

  • Dienstag  -   7.00 / 08.50 / 17.30 Uhr
  • Mittwoch - 17.30 Uhr

Im Haus Damai - Steinen

 

--> Daten und Preise



Danke ...

 

Die Sommerpause ist zu Ende. In dieser wunderschönen Zeit habe ich mein 20 jähriges Firmenjubiläum gefeiert.

 

Bei verschiedenen Anlässen besuchten mich Frauen und Männer. Es waren Momente von stillem Glück und grosser Freude.

 

Danke für die bereichernden Begegnungen, Umarmungen, Geschenke,  Karten,  Briefe und Telefonate ...

 

... und es geht noch weiter-  bis Ende 2017!

 

Am Samstag, 16. September 2017, um 10.00 Uhr bist du eingeladen,  die Packi Methode, in Gersau, Praxis am Bach, kennenzulernen.

 

Wie bleibe ich ein Leben lang beweglich und schmerzfrei?

 

Ein Einblick, wo die Wurzel des Übels beginnt und welche Möglichkeiten zur Verfügung stehen, sich wieder in die Urbewegung zu bringen.

 

Teilnehmerzahl beschränkt - Anmeldung  erforderlich!

 

Ich freue mich, dich dabei zu haben.

Andréa