Newsletter

Worte der Woche

 

"Wenn du leidest, ist es wegen dir,

wenn du fröhlich bist, ist es wegen dir,

wenn du dich glücklich fühlst, ist es wegen dir.

Niemand ist dafür verantwortlich, wie du dich fühlst, nur du, du alleine.

Du bist die Hölle und zugleich der Himmel.»

 

Osho

 

 



Einsicht

 

Du liest gerade sitzend meine News?

Wunderbar...

 

Die heutige Mini- Übung funktioniert unter jedem Tisch:

Bei der Arbeit, bei Freunden, beim Essen vor dem TV.

  • Lege beide Hände auf die Tischplatte oder lass sie an die vordere Stuhlkante sinken.
  • Verlagere das Gewicht deines Oberkörpers leicht nach hinten.
  • Strecke ein Bein.
  • Kreise jetzt langsam mit einem Fuss:
    • einmal im Uhrzeigersinn,
    • einmal in die andere Richtung.
  • Wechsle nun das Bein.
  • Variante:
    • Strecke beide Beine gleichzeitig aus
    • ziehe deine Zehen an und strecke sie wieder in die Länge.
  • Spürst du, wie deine Gedanken sich kurz gebündelt haben?

Und jetzt weiter, was auch immer du machst....

 



Weitsicht

 

Es gibt Lebensgesetze, die ihre Richtigkeit haben. Erst wenn wir eine schwierige Lebenssituation gemeistert haben, sehen wir, welche Chance sie mit sich bringt.

 

Die folgenden Worte stammen aus der indischen Philosophie und faszinieren mich immer wieder aufs Neue, da sie in ihrer Einfachheit so berechtigt sind.

Wenn wir den Sinn dahinter erkannt haben, können wir mit kommenden Geschichten leichter und spielerischer umgehen.

 

Das erste Gesetz sagt:

«Die Person, die dir begegnet, ist die richtige."

Das soll heissen, dass niemand rein zufällig in unser Leben tritt. Alle Personen, die uns umgeben, die sich mit uns austauschen, stehen für etwas – entweder, um uns etwas zu lehren oder uns in unserer Situation voranzubringen.

 

Das zweite Gesetz sagt:

«Das, was passiert, ist das einzige, was passieren konnte.»

Nichts, aber absolut nichts von dem, was uns passiert, hätte anders sein können.

Nicht einmal das unbedeutendste Detail. Es gibt einfach kein «wenn ich das anders gemacht hätte, dann wäre es anders gekommen!»

Nein, das, was passiert, ist das Einzige, was passieren konnte und musste geschehen, damit wir unsere Lektion lernen, um vorwärts zu kommen. Alle, ja jede einzelne der Situationen, die uns im Leben widerfahren, sind absolut perfekt, auch wenn unser Verstand und unser Ego sich widersetzen und es nicht akzeptieren wollen.

 

Das dritte Gesetz sagt:

«Jeder Moment, in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment.»

Alles beginnt genau im richtigen Moment, nicht früher und nicht später. Wenn wir dafür bereit sind, damit etwas Neues in unserem Leben geschieht, ist es bereits da, um zu beginnen.

 

Das vierte und letzte Gesetz sagt:

«Was zu Ende ist, ist zu Ende.»

So einfach ist es. Wenn etwas in unserem Leben endet, dient es unserer Entwicklung. Deshalb ist es besser, loszulassen und vorwärts zu gehen, beschenkt mit den jetzt gemachten Erfahrungen.

 

Das Leben kann so erfüllend sein.



Aussicht

 

Wer Yoga praktiziert, lernt sich kennen.

 

Immer wieder haben wir die Möglichkeit, unseren Körper zu nähren und ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Ab Oktober bis Dezember 2017  biete ich ein besonderes Yoga Angebot an.

 

In meiner langjährigen Erfahrung in der Körperarbeit, erlebe ich oft eine Dysbalance zwischen zu viel Körperspannung, falscher Bewegung mit Folgen einer Körperhaltung, die nicht im Lot ist.

 

Yoga - Vital

Eignet sich für Frauen aller Altersgruppen. In diesem Kurs widmen wir uns besonders der Knie-/Hüft- und Rückenmobilisation. Yoga Vital baut auf den Ressourcen der Klientinnen auf. Es ist besonders geeignet für Menschen, die bereit sind, mit Motivation an sich zu arbeiten und Veränderungen zuzulassen.

Selbstheilung und Stärkung des Körpersystems stehen im Vordergrund. Wir arbeiten mit der Weisheit des Körpers und lernen mit der Atmung, überschüssige Spannung loszulassen.

 

Dienstag, 17.Oktober- 12. Dezember 2017

Zeit:   08.50 - 10.05 Uhr

Preis: Fr. 225.-- /  9 Lektionen

Ort:    Haus Damai - Steinen

 

Yoga - Faszien

Wer fit beweglich und schmerzfrei durchs Leben gehen will, sollte etwas für seine Faszien tun. Mit zunehmendem Alter und einseitiger Belastung verfilzen und verkleben sie. Dadurch werden wir unbeweglicher und steifer.

Yoga ist ein ideales Faszientraining und bringt Schwung und neue Energie in dein Leben.

 

Mittwoch, 18. Oktober - 13. Dezember 2017

Zeit:   17.30 - 18.45 Uhr

Preis: Fr. 200.-- /  8 Lektionen

Ort:    Haus Damai - Steinen

 

--> Kursangebot Oktober - Dezember 2017



 

 

Achte diese Woche auf einen aufrechten Gang mit Öffnung in deinem Herzraum.

 

Beobachte, wie du den Raum einnimmst, der dir zusteht.

 

Geniesse es !

 

Sei herzlich gegrüsst

 

Andréa