Newsletter

 

 

 

 

Zitat der Woche

 

Sobald man aufhört,

immer in allem perfekt

sein zu wollen, fühlt sich

das Leben viel perfekter an!

 

Verfasser unbekannt

 



Einsicht

 

Der Magenhub - auch Uddiyana Bandha oder Wohltäter der Menschheit genannt.

 

Uddiyana Bandha hat viele positive Wirkungen. Insbesondere  wirkt sie gegen Stress und deren Folgen und kurbelt das Verdauungsfeuer an.

  • Stehend
  • Stütze die Hände auf die Oberschenkel ab.
  • Die Beine sind etwa 60 cm auseinander.
  • Der Rücken ist gerade und der Kopf aufgerichtet.
  • Tief einatmen und im Bauch Kraft sammeln.
  • Dann atme kräftig aus und presse die Lunge vollkommen leer.
  • Durch das Vakuum werden der Magen und die inneren Organe hochgezogen.
  • Nach 10 - 20 Sekunden atme wieder ein.
  • Wiederhole 3 x

Auswirkungen von Uddiyana Bandha

  • Auf körperlicher Ebene ist Uddiyana Bandha eine hervorragende Organmassage, die durch eine verstärkte Durchblutung die Leber, die Bauchspeicheldrüse, die Milz, den Magen, den Darm und die Lymphdrüsen anregt und reinigt.
  • Die Bauchorgane erfahren Tonisierung, der Blutzuckerspiegel wird ausgeglichen, der Stoffwechsel allgemein aktiviert und die Lymphe wird zur Abwässerung von Stoffwechselprodukten angeregt.
  • Uddiyana Bandha verstärkt das Verdauungsfeuer, behebt Verdauungsstörungen, Verstopfung, Blindarmentzündung, Hämorrhoiden, Leberbeschwerden und Frauenkrankheiten.
  • Außerdem ist Uddiyana Bandha für Asthmatiker und Diabetiker sehr unterstützend.



Weitsicht

 

Gehörst du zu den Menschen, die sich nie hinterfragen und beunruhigen?

 

Dann bist du ein Glückspilz und du hast dich bestens mit dem Leben arrangiert.

 

Beunruhigtsein löst Chaos und Ängste aus. Leider kann das Sich-Sorgen-Machen zu einer Gewohnheit werden, die die Macht der Gedanken und dein Leben übernimmt. Oft macht man sich Sorgen, um sich nicht mit seinen wahren Gefühlen auseinanderzusetzen.

 

Bei der folgenden Technik geht es darum, deine Sorgen umzukehren. Werde zum neutralen Beobachter deiner Angst.

 

Sobald du dir bewusst wirst, dass du dich sorgst und beunruhigst, starre einfach auf deine Nasenspitze.

 

Dieser bewusste Blick kann deine Gedanken ausschalten. Es ist ein tolles Werkzeug, um Sorgen aufzulösen und sich auf einen stillen Geist zu konzentrieren.

 

Sobald Sorgen anfangen, dich zu manipulieren, lenkst du sie um, indem du auf deine Nasenspitze schaust.

 

Freue dich auf deinen freien Geist!



Aussicht

 

Für die Frau - Frühlingserwachen mit Yogandra

 

Yoga Praxis für einen dynamischen Start in den Tag.

 

Yoga am Morgen bereitet dich in vielerlei Hinsicht auf deine täglichen Herausforderungen vor.

Du fühlst dich frischer und beweglicher, bringst Stoffwechsel in Schwung und fühlst dich den ganzen Tag voller Elan.

 

Wir starten am 4. April 2017 um 7.00 - 08.30 Uhr in eine neue Yogarunde im Haus Damai in Steinen.

 

Staune, wie sich dein Körper verändert und in die Kraft kommt.

 

Einsteiger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.



 

 

 

 

 

Schenk heute dein Lachen, deine gute Laune der Welt und staune, was du damit auslöst ...


Andréa Schaller